Sophie-Charlotte-Gymnasium
Sonstiges

Sophie-Charlotte-Gymnasium
Sybelstraße 2
10629 Berlin

Virtueller Tag der offenen Tür vom 22.01.2021 bis 29.01.2021

In diesem Jahr werden wir einen virtuellen Tag der offenen Tür. Dazu wird unsere Website für den Zeitraum vom 22.01.2021 bis 29.01.2021 umgestaltet. Ziel dieser Umgestaltung ist es, potentiellen neuen Schüler:innen und deren Eltern den Zugang zu relevanten Informationen über unsere Angebote und unser Schulleben zu erleichtern.

Während des oben genannten Zeitraumes finden Sie an dieser Stelle u.a..:

  • eine kurze Videoansprache des Schulleiters,
  • einen virtuellen Rundgang durch unser Schulgebäude
  • vielfältige (Video-) Beiträge der Fachbereiche und unserer Lehrkräfte

Schriftliche MSA-Prüfungen abgesagt

Pressemitteilung der Senatsschulverwaltung vom 12.01.2021:

Die Präsentationsprüfungen zur Erlangung des MSA/der EBBR in der 10. Jahrgangstufe der allgemeinbildenden Schulen finden statt. Das gilt auch für die beruflichen Schulen und Oberstufenzentren in den Bildungsgängen Integrierte Berufsausbildungsvorbereitung (IBA) und Fachoberschule. Die vergleichenden Arbeiten zur Erlangung der Berufsbildungsreife (BBR) sowie die drei schriftlichen Prüfungen in Deutsch, Mathematik und erster Fremdsprache zur Erlangung des MSA und EBBR werden im Jahr 2021 ausgesetzt. Das betrifft ebenfalls die Sprechfertigkeitsprüfung in der ersten Fremdsprache.

Für die Schülerinnen und Schüler und die Lehrkräfte das SCG bedeutet dies: Die schriftlichen Prüfungen in Mathe, Deutsch und Englisch und die Sprechfertigkeitsprüfung in Englisch werden auch in 2021 nicht stattfinden.

Der MSA wird in diesem Schuljahr aufgrund der Jahrgangsnoten und für den Prüfungsteil allein aufgrund der Präsentationsprüfung vergeben. Ein Ausfall (mangelhaft) in der Präsentationsprüfung kann durch eine zusätzliche mündliche Prüfung ausgeglichen werden.

Der genauen Wortlaut mit Hinweis auf ganz spezielle Sonderregelungen ist auf der Homepage der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie veröffentlicht.

Sportkurse der Oberstufe

Da die Stundenpläne für Q2 und Q4 dieses Mal online verteilt wurden und aus den Kursnummern für Sport nicht hervorgeht, um welche Sportart und welche Sportstätte es sich handelt findet sich hier ein Link zu einer PDF-Datei, der die entsprechenden Angaben entnommen werden können.

Link zur PDF-Datei Sportkurse

Update: Vorsorgliche Isolation Klasse 10c

Aktuelle Informationen zum Infektionsgeschehen in der Klasse 10c sind der Grund dafür, dass die Schülerinnen und Schüler der Klasse sich vorsorglich in Selbstisolation begeben mussten. Uns lagen Stand 24.11.20 18:30 Uhr ungeklärte Infektionsfälle vor, so dass die gesamte Klasse Mittwoch, 25.11. und Donnerstag, 26.11. zu Hause bleiben muss.

Nun liegen uns gesicherte Informationen über positiv getestete Personen im Umfeld vor, die wir entsprechend der Vorgaben des Gesundheitsamtes behandeln. Die Quarantäne-Zeiten wurden bereits telefonisch an die Eltern weiterleiten. Der Unterricht für die nicht betroffenen Schülerinnen und Schüler beginnt am Freitag, 27.11.20 in der zweiten Stunde.

Sportunterricht Q1/Q3

Aufgrund neuer Hygienemaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie und zum Schutz der Gesundheit der Schülerinnen und Schüler findet in der letzten Novemberwoche (23.11. bis 27.11.20) für die Oberstufe ausschließlich Sportunterricht mit Theorieblöcken statt.

Alle Sportkurse der Oberstufe treffen sich in den Räumen des SCG zum Sportunterricht, die Sporthallen und das Schwimmbad sind vorerst geschlossen. Die weitere Planung bis zu den Weihnachtsferien wird im Rahmen der einzelnen Sportkurse abgesprochen. Alle entsprechenden Angaben zum Raum/Treffpunkt für die ersten Theorieeinheiten sind dem Vertretungsplan zu entnehmen.

Vorsorgliche Isolation für die Klasse 8d

Aktuelle Informationen zum Infektionsgeschehen in der Klasse 8d sind der Grund dafür, dass die Schülerinnen und Schüler der Klasse sich vorsorglich in Selbstisolation begeben sollen. Uns liegen Stand heute, 19.11.20 7:30 Uhr ungeklärte Infektionsfälle vor, so dass die gesamte Klasse heute und morgen zu Hause bleiben muss.

Sobald wir gesicherte Informationen über positiv getestete Personen vorliegen haben, werden wir entsprechend der Vorgaben des Gesundheitsamtes die Quarantäne-Zeiten an die Eltern telefonisch weiterleiten. Der Unterricht für die nicht betroffenen Schülerinnen und Schüler beginnt voraussichtlich wieder am Montag, 23.11.20.

Erweiterte Maskenpflicht am SCG

Die Infektionslage in Berlin ist weiterhin sehr hoch – und auch das Sophie-Charlotte-Gymnasium ist nach wie vor stark von „Corona“ betroffen.

Seit heute (Mittwoch, 18. November) gilt an allen weiterführenden Schulen in Berlin daher offiziell eine erweiterte Pflicht zum Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen – am SCG wurde dieser Beschluss bereits zum Montag, 16. November umgesetzt.

Konkret bedeutet dies eine Pflicht zum Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen für alle Schülerinnen und Schüler sowie das gesamte pädagogische und nichtpädagogische Personal auf dem gesamten Schulgelände, das bedeutet auch im Unterricht und auf den Freiflächen wie dem Schulhof oder auf dem Schulgelände vor der Schule. Abstände sind zudem weiterhin einzuhalten.

Beigefügt findet sich dazu ein Schreiben der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie:

Darüber hinaus wird ab Donnerstag, 19. November der Unterricht für die einzelnen Jahrgangsstufen versetzt beginnen – nähere Informationen finden sich hier.

Veränderter Unterrichtsbeginn am 19./20.11.

Gemäß den Vorgaben der Senatsschulverwaltung werden wir am Donnerstag, 19.11.20 und Freitag, 20.11.20 den Unterricht für die Klassen der Mittelstufe versetzt beginnen. Folgende Regelung gilt an beiden Tagen:

UnterrichtsbeginnJahrgang / Klasse
8:00 UhrQ1 / Q3
8:50 Uhr8a, 8b, 8c,
10 a, b, c, d, e
9:50 Uhr7 a, b, c, d, e
8d, 8e
9a, b, c, d, e

Für die später kommenden Klassen entfallen die erste bzw. erste und zweite Stunde.
Danach wird Unterricht gemäß Stundenplan erteilt.
Der Unterrichtsschluss bleibt unverändert.
Tagesaktuelle Veränderungen wie gewohnt auf dem Vertretungsplan.

Alle aktuellen Anpassungen sind auch immer dem Vertretungsplan zu entnehmen!

Für die nächste Woche wird eine neuer Stundenplan erstellt, der voraussichtlich ab Montag, 23.11.20 gültig sein wird. Da die reguläre Schulleitung leider weiterhin in Quarantäne ist, hoffen wir, dass unsere Planungen diesbezüglich möglichst reibungslos umgesetzt werden können.

Update Klasse 8c und Q1

Nach Aussagen des Gesundheitsamtes beginnt morgen, Dienstag 17.11. für die beiden Lerngruppen nach der vorsorglichen Isolation wieder der Präsenzunterricht. Die angesetzte Klausur in Q1 wird regulär geschrieben.

Vom Unterricht befreit sind lediglich die Schülerinnen und Schüler die erkrankt sind bzw. unter Quarantäne gestellt wurden. Außerdem sollten alle Personen mit Symptomen zu Hause bleiben und sich testen lassen.

(Stand 9:33 Uhr, 16.11.20)