Sophie-Charlotte-Gymnasium
Sonstiges

Sophie-Charlotte-Gymnasium
Sybelstraße 2
10629 Berlin

Schulinternes Konzert von Chor und Orchester: Programm

Das Programm finden Sie außerdem hier als PDF-Dokument.

Programm

Mittwoch, den 22.06.2022

10:00 Uhr für die 7. und 8. Klassen
12: 00 Uhr für die 9. und 10. Klassen

Aula

Einen herzlichen Dank an die Technik-AG für ihre Mitwirkung!

Chor: Leitung Frau Sommer
Orchester: Leitung Herr Dr. Thiele
Q2 MU-LK: Frau Sommer
Q2 mu-gk (Instrumental): Frau Sommer
Q2 mu-gk (Gesang) : Herr Dr. Thiele
Q2 Band: Otto, Michelle und Aron

Alles dreht sich, alles bewegt sich – Bundesjugendspiele und Sporttag am SCG

Nach zweijähriger coronabedingter Pause konnte die Schulgemeinschaft des SCG am Donnerstag, den 09.06.2022 im Stadion Wilmersdorf endlich wieder die Bundesjugendspiele durchführen.

Neben den leichtathletischen Disziplinen Sprint, Schlagball/Kugelstoßen/Schleuderball, Weitsprung und 800- bzw. 1000-Meter-Lauf fand auf den Nebenplätzen das von der SV organisierte Fußballturnier mit den Halbfinals und dem Finale seinen Abschluss. Die Gruppenphase wurde bereits vor zwei Wochen in der Schule ausgespielt. Die Siegerehrung wird beim Sommerfest erfolgen.

Die Ergebnisse können hier eingesehen werden.

Interessierte Schülerinnen und Schüler konnten gleichzeitig beim Volleyball und Badminton ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Die Jahrgangsstufe 11 unterstützte nicht nur die Kolleginnen und Kollegen des Kampfgerichts, sondern sie zeigte sich auch für das Catering verantwortlich.

Alle Teilnehmer:innen waren mit einer Wettkampfkarte ausgestattet und konnten individuell oder mit Partnern ihrer Wahl die verschiedenen Stationen anlaufen. Auf eine bestimmte Reihenfolge wurde bewusst verzichtet. Lediglich die 800- bzw. 1000-Meter-Läufe wurden jeweils zur vollen Stunde gestartet.

„Dabeisein ist alles!“ oder „Höher-Weiter-Schneller!“ – die 600 Schülerinnen und Schüler gingen ab 09:00 Uhr bei optimalen äußeren Bedingungen sehr engagiert und motiviert zu Werke. Viele persönliche Bestleistungen konnten aufgestellt werden und auch auf den Nebenplätzen fanden spannende Wettkämpfe statt.

Um 14:00 Uhr endeten die Spiele und alle Teilnehmenden konnten ausgepowert und euphorisiert den Heimweg antreten. Jetzt warten alle gespannt auf die Auswertung ihrer Leistungen. Die Sportkolleginnen und -kollegen werden in Kürze die Urkunden verteilen und die Allerbesten der Jahrgänge in die „List of Fame“ aufnehmen.

[VDL]

Bundesjugendspiele 09.06.2022

Liebe Schulgemeinschaft,

die Bundesjugendspiele präsentieren sich in diesem Jahr wieder im Rahmen eines gemeinsamen Sporttages!

Alle Teilnehmer treffen sich dazu pünktlich um 08.45 Uhr im Stadion Wilmersdorf (Fritz-Wildung-Str. 9, 14199 Berlin). Dort erhält jeder Teilnehmer seine persönliche Wettkampfkarte, die er während des gesamten Wettkampfs behält und nur zum Eintragen der jeweiligen Ergebnisse aus der Hand gibt. Bis 14.00 Uhr hat nun jeder Zeit, mit Teilnehmern seiner Wahl in beliebiger Reihenfolge den Wettkampf zu bestreiten. Sollte es an einer Station zu Wartezeiten kommen, könnte der Schüler/die Schülerin eine andere Disziplin aufsuchen, warten oder an den angebotenen Spielen auf dem Nebenplatz teilnehmen. Wichtig ist nur, dass bis 14.00 Uhr jeder Teilnehmer seinen Wettkampf beendet haben muss (Die Leistungen werden im Rahmen des Sportunterrichts zur Benotung herangezogen!). Nach Ende des Wettkampfs gibt jeder Teilnehmer seine Wettkampfkarte bei der Wettkampfleitung persönlich ab. Alle Schülerinnen und Schüler werden um ca. 14.00 Uhr entlassen.

Die Bundesjugendspiele sind und bleiben ein Wettkampf aus den bekannten und im Unterricht geübten Disziplinen:

7. Klasse8. Klasse9./10. Klasse
75m- Lauf100m-Lauf100m-Lauf
Weitsprung (3 Versuche)Weitsprung (3 Versuche)Weitsprung (3 Versuche) oder Hochsprung
Weitwurf 200g-Ball (3 Versuche)Weitwurf 200g-Ball (3 Versuche)Mädchen: Kugelstoß (3 Versuche) oder Schleuderball (3 Versuche) Jungen: Kugelstoß (3 Versuche)
Mädchen: 800m- Lauf Jungen: 1000m- Lauf Diese Disziplin kann wahlweise in der Schule oder im Stadion gelaufen werden.Mädchen: 800m- Lauf Jungen: 1000m- Lauf Diese Disziplin kann wahlweise in der Schule oder im Stadion gelaufen werden.Mädchen: 800m- Lauf Jungen: 1000m- Lauf Diese Disziplin kann wahlweise in der Schule oder im Stadion gelaufen werden.

Alle Wettkampfstationen und auch die Spielstationen auf dem Kunstrasenplatz werden von Lehrern und Oberstufenschülerinnen und -schülern betreut. Bitte Grundverpflegung (es gibt einen Verkauf von Snacks und Getränken) und Sonnenschutz nicht vergessen!

Die Sportkollegen freuen sich auf einen schönen Tag mit guten Leistungen!

[VDL]

Schutz- und Hygienemaßnahmen ab dem 01.04./09.05.2022 (aktualisiert 06.05.)

Ab dem 1. April 2022 entfiel in der Schule die Maskenpflicht. Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie empfiehlt aber weiterhin dringend, eine medizinische Maske zu tragen. Dieser Empfehlung schließt sich die Schulleitung des SCG uneingeschränkt an.

Außerdem treten sowohl der Musterhygieneplan als auch der Corona-Stufenplan mit Ablauf des 31.03.2022 außer Kraft. Sämtliche darin geregelten Maßgaben gelten ab dem 01. April nicht mehr. Statt dessen gilt für alle Berliner Schulen eine allgemeine Testpflicht. Alle Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und anderes Personal sind verpflichtet sich ab dem 09.05.22 zweimal wöchentlich zu testen. Diese Testpflicht wird am SCG im Rahmen der Klassenverbände bzw. Tutorien erfüllt. Ein freiwilliger dritter Test am Montagmorgen zu Hause ist möglich. Die Testkits dafür werden auf Wunsch in der Schule ausgegeben.

Prüfungskandidatinnen und -kandidaten sind von der Testpflicht an den Prüfungstagen ausgenommen. Für schulexterne Personen gilt weiterhin eine 3G-Regel.

Super Challenge Geliefert – Solii gewinnt Landesfinale im Crosslauf

Am 27.04.2022 traf sich die Crème de la Crème der Langläufer der Berliner Schulen im Stadion Rehberge.

Das Berlin-Finale des diesjährigen Crosslaufs stand auf der Tagesordnung.

Nach den Bezirksausscheiden vom September wurden nun die besten Läufer der Jahrgänge auf Landesebene ermittelt. Auch das SCG war mit zehn Qualifizierten eingeladen, von denen aber nur vier starten konnten. Diese eine Läuferin und drei Läufer präsentierten sich dafür in absoluter Topform!

Als Erster startete Luis (Jahrgang 2008) mit 82 weiteren Läufern über die 3600m-Strecke. Sie führte die Läuferinnen und Läufer vom Start hinter dem Stadion durch ein Waldstück und endete mit einer für die Zuschauer meist spannenden Stadionrunde im Zieleinlauf vor der Haupttribüne. Die Menge jubelte, als die Läufer dieses Jahrgangs ins Stadion einliefen. Luis war vorne mit dabei und konnte seinen 7. Platz in 13.34 Min. bis ins Ziel verteidigen. Für die ersten acht Läufer gab es eine Siegerehrung im Stadion und Luis war mit auf der Bühne!

Es ging gerade so weiter, als Janek (Jahrgang 2007) für das SCG den 8. Platz in 13.31 Min. erlaufen hatte und damit 75 weitere Läufer hinter sich ließ. Bei der Siegerehrung schallte wieder der Name unserer Schule durch das Stadionrund.

Sophie (Jahrgang 2007) ging danach für unsere Schule an den Start, hatte es allerdings schwer im ambitionierten Läuferinnenfeld und erreichte den 30 Platz.

Der absolute Höhepunkt des Tages sollte nun folgen!

Im Jahrgang 2003/2004 der Männer startete Solii für das SCG. Jeder weiß, wie schnell dieser Mann laufen kann und ihm gelang an diesem Tag das bestmögliche Rennen.

Er startete in der zweiten Reihe und musste sich von Beginn an im starken Läuferfeld behaupten. Als die ersten Läufer vom Wald ins Stadion rasten, war Solii unter den ersten vier. Plötzlich zog er die unglaubliche Geschwindigkeit noch einmal an und ließ die anderen fast stehend erscheinen. Er lief eine grandiose Schlussrunde, bei der keiner der Konkurrenten ihm etwas entgegensetzen konnte.

Solii wurde Landessieger in der überragenden Zeit von 12:06 Min. über 3600 m. Bei der folgenden Siegerehrung stand er ganz oben auf dem Treppchen und bekam neben der Urkunde auch die Goldmedaille umgehängt.

Das SCG bedankt sich für Euer Engagement und gratuliert der Teilnehmerin und den Teilnehmern zu ihrer tollen Leistung!

[VDL]

Neuer Musterhygieneplan und Verlängerung der Schutz- und Hygienemaßnahmen bis zum 31.03.2022

Obwohl am 19.03.2022 neue Regelungen des Bundes im Infektionsschutzgesetz in Kraft treten, bleiben die derzeit geltenden Schutz- und Hygienemaßnahmen an Schulen bis zum 31.03.22 in Kraft. Dies gilt auch für die Test- und Maskenpflicht samt des neuen Musterhygieneplans vom 09.03.2022.

Der aktuelle Musterhygieneplan findet sich unter diesem Link.

Semesterauftakt Techno-Club im Audimax der TU-Berlin

Nach der schulinternen Informationsveranstaltung zu unserer Kooperation mit der Technischen Universität Berlin für die Schülerinnen aus Q2 geht es in den nächsten Tagen mit den virtuellen Infoveranstaltungen mit Studentinnen und der Semesterauftaktveranstaltung im Audimax der TU Berlin weiter.

Am 09.03., 10.03. oder 11.03. jeweils ab 16:30 Uhr können sich Schülerinnen virtuelle mit Studentinnen der TU Berlin treffen und erfahren Wissenswertes über die Mitarbeit im Techno-Club. Dazu ist eine Anmeldung per Mail bei info@techno-club.tu-berlin.de notwendig. Über diese Anmeldung erhaltet ihr dann die Zugangsdaten.

Am 16.03.2022 ab 16 Uhr findet dann die Auftaktveranstaltung in Präsenz an der TU Berlin statt. Auch zu dieser Veranstaltung solltet ihr euch unter info@techno-club.tu-berlin.de. So erhaltet ihr schon im Voraus alle wichtigen Infos.

Unter diesem Link findet ihr den Flyer des Techno-Clubs. Bei Fragen könnt ihr euch gerne an Herrn Kaliske wenden, der die Betreuung des Projekts am SCG übernimmt.

Rückkehr zur Präsenzpflicht

Mit Schreiben vom 22.02.2022 hat uns die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie informiert, dass ab dem 01.03.2022 wieder die allgemeine Präsenzpflicht für alle Schülerinnen und Schüler gilt. Die besonderen Ausnahmeregelungen für Personen mit Grunderkrankungen können Sie dem unter diesem Link verknüpften Schreiben entnehmen.

Weiterhin gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske mit den konkreten Ausnahmen bei Abstand auf dem Pausenhof oder z.B. Ess- und Trinkpausen in den Räumen der Schule. Genaueres ist im Musterhygieneplan geregelt.