Sophie-Charlotte-Gymnasium
Sonstiges

Sophie-Charlotte-Gymnasium
Sybelstraße 2
10629 Berlin

Geografie

Geografie in deutscher und englischer Sprache:

Das Fach Geografie wird an unserer Schule in der 7. Klasse ein halbes Jahr lang zweistündig, ab der 8. bis zur 10. Klasse durchgehend zweistündig unterrichtet. In der 9. und 10. Klasse ist zusätzlich der Besuch des Wahlpflichtkurses Geografie möglich.

Ab dem zweiten Halbjahr der 8. Klasse können die Schülerinnen und Schüler am Geografieunterricht in englischer Sprache teilnehmen (Deutsch-Englischen-Zug DEZ).

Der Geografieunterricht findet an unserer Schule dadurch im Vergleich zu vielen anderen Schulen verstärkt statt, da Geografie meist nur einstündig angeboten wird.

Unser Ziel ist es, den Schülerinnen und Schülern dadurch eine solide geografische Grundbildung zu vermitteln, sie zum problemlösenden, selbstständigen Denken anzuregen und eine differenzierte Urteilsfähigkeit anzubahnen.

Gegen Ende der 10. Klasse kann Geografie für die Präsentationsprüfung beim Mittleren Schulabschluss gewählt werden. Wählen Schülerinnen oder Schüler aus dem Deutsch-Englischen-Zug das Fach Geografie für den Mittleren Schulabschluss, so erfolgt die Präsentationsprüfung in englischer Sprache.

Diese Schwerpunktsetzung und die erhöhte Stundenanzahl ermöglichen es, unsere Schülerinnen und Schüler gut auf den MSA, die gymnasiale Oberstufe und die Zeit nach dem Abitur vorzubereiten.