Sophie-Charlotte-Gymnasium
Sonstiges

Sophie-Charlotte-Gymnasium
Sybelstraße 2
10629 Berlin

Sport

Sportunterricht am Sophie-Charlotte-Gymnasium

Sport als Bewegungsfach im Fächerkanon des SCG vereint das Erlernen von vielfältigen Bewegungen mit bedeutsamen Erziehungszielen unserer Schule. Der Sportunterricht spricht die Körperlichkeit der Schülerinnen und Schüler in besonderer Weise an und das Fach steht in der Beliebtheit bei den Schülern und Schülerinnen weit oben.

Der Schulsport liefert ebenfalls einen wesentlichen Beitrag zur Gesundheitserziehung, die in Anbetracht der vielfältigen gesundheitlichen Gefährdungen durch Bewegungsmangel, körperliche Fehlbelastungen und Stress immer wichtiger wird.

Die pädagogisch bedeutsamen Wirkungen des Schulsports sind jedoch nicht allein auf die körperliche und die motorische Dimension beschränkt, sondern wir verstehen Schulsport  als zentralen Ansatzpunkt einer ganzheitlichen Bildung und Erziehung von Körper, Geist und Seele. Wir ermutigen die Schülerinnen und Schüler mit und durch den Sport Verantwortung für sich und andere zu übernehmen und wollen die Persönlichkeitsentwicklung unterstützen und begleiten.

Neben dem obligatorischen dreistündigen Schulsportunterricht in Klasse 7-10 findet der Sport am Sophie-Charlotte-Gymnasium zudem in inner- und überschulischen Schulsportvergleichen (Bundesjugendspiele, Jugend trainiert für Olympia, Staffeltage, Crossläufe) sowie bei Sportfesten statt.

In den Grundkursen der Oberstufe steht ein breites Angebot an individuell wählbaren Sportarten zur Verfügung, das über den Schulsport hinaus zum lebenslangen Sporttreiben befähigen soll. Für diesen Unterricht nutzt das SCG auch verschiedene Sportstätten außerhalb der Schule.