Sophie-Charlotte-Gymnasium
Sonstiges

Sophie-Charlotte-Gymnasium
Sybelstraße 2
10629 Berlin

Mitarbeit an der neuen Homepage

Erstellt am 13. April 2016 von Rolf Kaliske.
Kategorie: Keine

Mit dem Start der neuen Homepage des SCG sollen immer mehr Schüler/innen und Lehrer/innen dazu aufgerufen werden, an den Inhalten der Seite mitzuarbeiten. Es geht darum, dass wir tagesaktuell und möglichst abwechslungsreich über die vielfältigen Aktionen und Projekte unserer Schule, aber auch von Ausflügen und schulischen Veranstaltungen kurz oder auch ausführlich berichten.

Im Laufe der nächsten Monate soll damit eine Homepage entstehen, die unser Schulleben widerspiegelt und zum regelmäßigen Lesen der neuen Beiträge anregt.

Wer darüberhinaus an dem weiteren Ausbau der Homepage mitarbeiten möchte, kann dies in Zukunft gerne machen. Allerdings wird ein Start für weitere Projekte rund um die Homepage erst im neuen Schuljahr liegen, da die Zeit bis zu den Sommerferien mit dem teilweisen Umzug älterer Seiten bzw. der Einarbeitung fehlender Seiten in die Homepage des SCG gefüllt werden sein könnte.

Neue Homepage

Erstellt am 22. Februar 2016 von Clemens Bachmair.
Kategorie: Keine

Seit einiger Zeit haben wir uns darum bemüht eine neue Homepage für unsere Schule aufzubauen. Die neue Seite sollte sowohl auf herkömmlichen Monitoren wie auch auf mobilen Endgeräten gut nutzbar sein und dabei ein modernes Design haben. Außerdem sollten aktuelle Informationen, Veranstaltungen und Veränderungen im Vordergrund stehen und die Möglichkeiten der Pflege der Inhalte wesentlich erweitert werden, um auf diese Weise die Lebhaftigkeit und Vielfalt unserer Schule darzustellen.

Die Möglichkeit viele Bilder einzubinden und trotzdem nicht überladen zu wirken, war ein weiterer Aspekt, der durch die neue Seite gewährleistet  werden sollte.

In den nächsten Wochen bis zu den Sommerferien werden wir versuchen, viele weitere Ideen umzusetzen, so dass wir im neuen Schuljahr mit einer Homepage starten können, die im Schulalltag eine große Rolle spielt und aktiv zur Information und Darstellung unserer Aktivitäten dient. Ob wir diese Anspruch erfüllen können oder die Latte reißen werden, wird sich in den nächsten Wochen zeigen!