Sophie-Charlotte-Gymnasium
Sonstiges

Sophie-Charlotte-Gymnasium
Sybelstraße 2
10629 Berlin

Bundesjugendspiele 2019 – Glänzender Start in die Leichtathletiksaison

Am Dienstag, den 30.04.2019 wurden die diesjährigen Bundesjugendspiele im Stadion Wilmersdorf ausgerichtet. Aufgrund des frühen Beginns der Sommerferien, der MSA- und Abiturprüfungen, des Betriebspraktikums der 9. Klassen und des nächste Woche beginnenden Ramadans wurden die Bundesjugendspiele als Saisonauftakt der Leichtathletik bereits zu diesem Termin durchgeführt.

Bei wolkenlosem Himmel, Sonnenschein und angenehmen 20°C kam unsere Schulgemeinschaft zusammen, um sich in den bekannten Disziplinen Sprint, Schlagball/Schleuderball/Kugelstoßen, Hoch-/Weitsprung und 800m- bzw. 1000m-Lauf zu messen.

Da alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einer persönlichen Wettkampfkarte ausgestattet waren, konnten sie die Reihenfolge der Disziplinen frei bestimmen. Auf dem Nebenplatz wurde in den Wettkampfpausen Fußball, Volleyball und Badminton gespielt.

Die Schülerinnen und Schülern des 2. Semesters sowie zahlreiche Kolleginnen und Kollegen fungierten als Kampfrichter.

Im Verlauf der Wettkämpfe zeigten sich unsere Athletinnen und Athleten trotz der geringen Übungszeiten in guter Verfassung; mit viel Spaß und Freude gingen alle zu Werke und etliche persönliche Bestleistungen konnten erzielt werden.

Der Fachbereich Sport dankt allen Beteiligten für ihr Engagement und für die großartige Unterstützung bei der Durchführung dieses gelungenen Sportfestes!

[VDL]

Bestleistungen bei Traumwetter – Bundesjugendspiele 2018

Am Donnerstag, den 03.05.2018 fanden im Stadion Wilmersdorf die diesjährigen Bundesjugendspiele statt.

Bei schönstem Wetter trafen sich die Klassen 7 bis 10, um sich in den Disziplinen Sprint, Schlagball/Schleuderball/Kugelstoßen, Weitsprung und 800m- bzw. 1000m-Lauf zu messen. Wie schon im letzten Jahr wurden alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einer persönlichen Wettkampfkarte ausgestattet und konnten die Reihenfolge der Disziplinen frei gestalten. Auf dem Nebenplatz wurden in den Wettkampfpausen zusätzliche Aktivitäten angeboten: Fußball, Volleyball, Badminton und Hula Hoop.

Begleitet wurden die Aktiven von den Schülerinnen und Schülern des 2. Semesters und von zahlreichen Kolleginnen und Kollegen des Sophie-Charlotte-Gymnasiums.

Im Verlauf des Vormittags präsentierten sich unsere Athletinnen und Athleten in bester Verfassung; mit viel Spaß und Freude gingen alle zu Werke und etliche persönliche Bestleistungen konnten erzielt werden.

Der Fachbereich Sport dankt allen Beteiligten für ihr Engagement und für die großartige Unterstützung bei der Durchführung dieses gelungenen Sportfestes!

[VDL]

Bundesjugendspiele 03.05.2018

Liebe Schulgemeinschaft,

die Bundesjugendspiele präsentieren sich in diesem Jahr wieder im Rahmen eines gemeinsamen Sporttages!

Alle Teilnehmer treffen sich dazu pünktlich um 08.45 Uhr im Stadion Wilmersdorf (Fritz-Wildung-Str. 9, 14199 Berlin). Dort erhält jeder Teilnehmer seine persönliche Wettkampfkarte, die er während des gesamten Wettkampfs behält und nur zum Eintragen der jeweiligen Ergebnisse aus der Hand gibt. Bis 14.00 Uhr hat nun jeder Zeit mit Teilnehmern seiner Wahl in beliebiger Reihenfolge den Wettkampf zu bestreiten. Sollte es an einer Station zu Wartezeiten kommen, könnte der Schüler/ die Schülerin eine andere Disziplin aufsuchen, warten oder an den angebotenen Spielen auf dem Nebenplatz teilnehmen. Wichtig ist nur, dass bis 14.00 Uhr jeder Teilnehmer seinen Wettkampf beendet haben muss (Die Leistungen werden im Rahmen des Sportunterrichts zur Benotung herangezogen!). Nach Ende des Wettkampfs gibt jeder Teilnehmer seine Wettkampfkarte bei der Wettkampfleitung persönlich ab. Alle Schülerinnen und Schüler werden um ca.14.00 Uhr entlassen.

Die Bundesjugendspiele sind und bleiben ein Wettkampf aus den bekannten und im Unterricht geübten Disziplinen:

7. Klasse 8. Klasse 9./10. Klasse
75m- Lauf 100m-Lauf 100m-Lauf
Weitsprung

(3 Versuche)

Weitsprung

(3 Versuche)

Weitsprung

(3 Versuche) oder

Hochsprung

Weitwurf 200g-Ball

(3 Versuche)

Weitwurf 200g-Ball

(3 Versuche)

Mädchen:

Kugelstoß (3 Versuche) oder

Schleuderball (3 Versuche)

Jungen:

Kugelstoß (3 Versuche)

Mädchen: 800m- Lauf

Jungen: 1000m- Lauf

Diese Disziplin kann wahlweise in der Schule oder im Stadion gelaufen werden

Mädchen: 800m- Lauf

Jungen: 1000m- Lauf

Diese Disziplin kann wahlweise in der Schule oder im Stadion gelaufen werden

Mädchen: 800m- Lauf

Jungen: 1000m- Lauf

Diese Disziplin kann wahlweise in der Schule oder im Stadion gelaufen werden

Alle Wettkampfstationen und auch die Spielstationen auf dem Kunstrasenplatz werden von Lehrern und Oberstufenschülerinnen und -schülern betreut.

Außerdem gibt es ein Verköstigungsangebot mit Snacks und Getränken.

Die Sportkolleginnen und -kollegen freuen sich auf einen schönen Tag mit guten Leistungen!

Bundesjugendspiele 29.06.2017

Liebe Schulgemeinschaft,

die Bundesjugendspiele präsentieren sich in diesem Jahr in einem neuen Gewand!

In diesem Jahr soll der Wettkampf im Rahmen eines gemeinsamen Sporttages stattfinden. Alle Teilnehmer treffen sich dazu pünktlich um 8.45 Uhr im Stadion Wilmersdorf (Fritz-Wildung-Str. 9, 14199 Berlin). Dort erhält jeder Teilnehmer seine persönliche Wettkampfkarte, die er während des gesamten Wettkampfs behält und nur zum Eintragen der jeweiligen Ergebnisse aus der Hand gibt. Bis 14.00 Uhr hat nun jeder Zeit mit Teilnehmern seiner Wahl in beliebiger Reihenfolge den Wettkampf zu bestreiten. Sollte es an einer Station zu Wartezeiten kommen, könnte der Schüler/ die Schülerin eine andere Disziplin aufsuchen, warten oder an den angebotenen Spielen auf dem Nebenplatz teilnehmen. Wichtig ist nur, dass bis 14.00 Uhr jeder Teilnehmer seinen Wettkampf beendet haben muss (Die Leistungen werden im Rahmen des Sportunterrichts zur Benotung herangezogen!). Nach Ende des Wettkampfs gibt jeder Teilnehmer seine Wettkampfkarte bei der Wettkampfleitung persönlich ab. Alle Schülerinnen und Schüler werden um ca.14.00 Uhr entlassen.

Die Bundesjugendspiele sind und bleiben ein Wettkampf aus den bekannten und im Unterricht geübten Disziplinen:

7. Klasse 8. Klasse 9./10. Klasse
75 m- Lauf 100 m-Lauf 100 m-Lauf
Weitsprung

(3 Versuche)

Weitsprung

(3 Versuche)

Weitsprung

(3 Versuche) oder

Hochsprung

Weitwurf 200 g-Ball

(3 Versuche)

Weitwurf 200 g-Ball

(3 Versuche)

Mädchen:

Kugelstoß (3 Versuche) oder

Schleuderball (3 Versuche)

Jungen:

Kugelstoß (3 Versuche)

Mädchen: 800 m- Lauf

Jungen: 1000 m- Lauf

Diese Disziplin kann wahlweise in der Schule oder im Stadion gelaufen werden

Mädchen: 800 m- Lauf

Jungen: 1000 m- Lauf

Diese Disziplin kann wahlweise in der Schule oder im Stadion gelaufen werden

Mädchen: 800 m- Lauf

Jungen: 1000 m- Lauf

Diese Disziplin kann wahlweise in der Schule oder im Stadion gelaufen werden

Alle Wettkampfstationen und auch die Spielstationen auf dem Kunstrasenplatz werden von Lehrerinnen/Lehrern bzw. OberstufenschülerInnen  betreut.

Außerdem gibt es ein Verköstigungsangebot mit Snacks und Getränken.

Die SportkollegInnen freuen sich auf einen schönen Tag mit guten Leistungen.

VDL

Höher, weiter, schneller – Bundesjugendspiele am SCG

Bei strahlendem Sonnenschein traf sich die Schülerschaft des Sophie-Charlotte-Gymnasiums am 22.06.2016 zu den diesjährigen Bundesjugendspielen im Stadion Wilmersdorf.

Die Wettkämpfe der Klassenstufe 7/8 starteten bereits um 9:00 Uhr, die Klassen 9 und 10 zogen um 11:30 Uhr ins Feld.

Riegenführer und Verantwortliche für die einzelnen Disziplinen waren Schülerinnen und Schüler des 2. Semesters, die von den Lehrkräften unterstützt wurden.

Sowohl beim 100m-Lauf, beim Weitsprung als auch bei den Wurfdisziplinen glänzten Schülerinnen und Schüler mit Höchstleistungen. So gab es viele persönliche Bestleistungen, aber auch Ergebnisse, die anderen Vergleichen durchaus standhalten. Erfreulicherweise blieben alle Teilnehmenden von größeren Blessuren verschont, sodass die medizinische Abteilung keinen nennenswerten Einsatz hatte.

Aus organisatorischen Gründen wurden die von vielen gefürchteten 800m- bzw.1000m-Läufe bereits im Sportunterricht absolviert.

Der Sport-Fachbereich dankt allen Beteiligten für die engagierte Hilfe bei der Durchführung der Bundesjugendspiele. Ein besonderer Dank geht an Herrn Schönemann für die gute Organisation.

(Laier)