Sophie-Charlotte-Gymnasium
Sonstiges

Sophie-Charlotte-Gymnasium
Sybelstraße 2
10629 Berlin

Leichtathletik-Hallenmeeting 2019

Auch in diesem Jahr hat das Sophie-Charlotte-Gymnasium mit einer Mädchenmannschaft an dem Leichtathletik-Hallenmeeting für Oberschulen teilgenommen. Alle Teilnehmerinnen waren zum ersten Mal dabei und die Nervosität somit entsprechend hoch. Herr Hilb gab die Parole „Platz 13“ aus, um gleichzeitig mit anderen Maßnahmen die Spannung und den Druck von den jungen Wettkämpferinnen zu nehmen.

Viele Schulen waren fast durchweg mit Vereinsportlerinnen besetzt und die Leistungsfähigkeit entsprechend hoch. Umso erfreulicher waren dann die Resultate. So wurde durch gute Leistungen, im Sprint, Hoch-/ Weitsprung, Kugelstoßen und den weiteren Laufwettbewerben Platz um Platz, gut gemacht. Und schlussendlich wurde der 13. Platz „verfehlt“ – und die Sophie – Mädchen nahmen den achten Platz mit nach Hause.

Unsere Wettkämpferinnen (Louisa, Stella, Hannah, Daria, Mathilda, Ambra, Charlotte und Jolina) haben durch ihre Leistungen und ihrem untadeligen Auftreten in der schönsten Weise das Sophie-Charlotte-Gymnasium vertreten.

Fad

Leichtathletik-Hallenmeisterschaften 2018

Wie in den Jahren zuvor nahm die Sophie-Charlotte-Schule mit einer schlagkräftigen Mannschaft (Gabriel, Stefan, Viktor, Andrew, Ethan, Miro und Febian) an den
Leichtathletik-Hallenmeisterschaften der Berliner Schulen teil. Unsere Schüler haben sich voll reingehängt, tolle Leistungen
abgerufen und sind über ihre Schmerzgrenzen gegangen. Unter den vielen guten Leistungen sind unter anderem die 200 m
von Ethan, der seinen Lauf mit einem
Start-Ziel-Sieg auf der Bahn beendete und der Kugelstoß hervorzuheben. Leider verpassten beide ganz knapp einen Podestplatz.
Andrew mit seinen 10,31 Metern, nur um neun Zentimeter und Ethan mit den gelaufenen 25,45 Sekunden, nur um ein paar Hundertstel.
Aber wie in den Jahren zuvor gingen wir nicht ohne Podestplatz aus der Halle, denn Stefan hat mit seinen 1,70 Metern im Hochsprung einen Podestplatz
für die Sophie nach Hause geholt.
Die insgesamt starke Mannschaftsleistung führte dazu, dass wir in der Mannschaftswertung als beste Schule im Bezirk abschlossen.

Vielen Dank an unsere Praktikantin Frau Warminski, für ihre wertvolle Unterstützung während des Wettkampfs.
Dank an Coach Hilb, der wie in den Jahren zuvor eine schlagkräftige Mannschaft auswählte und sie souverän durch den Wettkampf führte.

T. Fadlalla

9. Leichtathletik-Hallenmeeting

Wieder war es so weit, der jährliche Hallenwettkampf im Forum Hohenschönhausen stand an. Es wurde gesprungen (hoch und weit), Kugel gestoßen. Bei den Laufwettbewerben standen 60 m, 200 m, 400 m und 800 m Läufe auf dem Programm. Zum Schluss mussten sich unsere Mannschaften noch in der „Olympischen Staffel“ bewähren.

Die Schüler/innen unserer Schule hängten sich wieder richtig rein und ließen sich von der Atmosphäre und den vielen Mitwettkämpfer/Innen zu guten Leistungen anspornen, so ließen sie sich besonders in den Laufwettbewerben mitreißen und gingen an ihre Reserven, zum Teil auch darüber hinaus. Der Einsatz blieb nicht unbelohnt, so haben sich sowohl die Mädchen als auch die Jungen im Vergleich zum Vorjahr in der Platzierung verbessert. Unsere Wettkämpfer waren:

Pia, Jessica, Josephine, Marlene, Lotta, Carlotta, Julia, Zosia, David, Tom, Maximilian, Yves, Emil und Sebastian.

Es war ein schöner Wettkampftag, mit tollen und motivierten Sportler/innen unserer Schule, der souverän von Coach Hilb gemanaged wurde. Die „Actionfotos“ verdanken wir Carlotta. Vielen Dank!
Fad