Sophie-Charlotte-Gymnasium
Sonstiges

Sophie-Charlotte-Gymnasium
Sybelstraße 2
10629 Berlin

Besonderheiten des Abiturs 2022

Seit 25.01.2022 liegen uns die endgültigen Vorgaben der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie für das diesjährige Abitur vor. Der Zeitpunkt der Veröffentlichung lag in diesem Jahr so spät, weil viele Vorgaben von der KMK (Kultusministerkonferenz der Länder) bzw. von gesetzgeberischen Prozessen abhängig waren und sind.

Im Folgenden informieren wir über die wesentlichen Besonderheiten des Abiturs 2022:

  • Auswahl der Prüfungssemester für die mündlichen (Zusatz-)Prüfungen

In diesem Jahr können die Schülerinnen und Schüler wieder frei ihre jeweiligen Prüfungssemester für die mündlichen (Nach-)Prüfungen auswählen. Sie sind also nicht auf eine Regelung festgelegt, die das 4. Semester vorschreibt. Die Auswahl der Semester ist mit jeder Fachlehrkraft der Prüfungsfächer 1 bis 4 abzustimmen und auf dem Formular Abi3 zu dokumentieren. Das Formular ist vollständig unterschrieben bis zum 21.02.2022 beim Tutor/bei der Tutorin abzugeben.

  • Zusätzliche mündliche Prüfungen

Auch in diesem Abiturjahrgang ist es wieder möglich sich in allen drei schriftlichen Fächern einer mündlichen Nachprüfung zu unterziehen. Sollte dies gewünscht oder notwendig werden, findet vorher eine ausführliche Beratung durch Herrn Kaliske (Oberstufenkoordinator) statt. Der derzeit geplante Zeitraum für die mündlichen Nachprüfungen ist am 21. und 22.06.2022, der bei sehr vielen Nachprüfungen um zwei Tage verlängert wird.

  • 30.03. bis 05.04.2022 Konsultationstermine für Q4

In diesem Jahr gibt es wieder Konsultationstermine für die Abiturientinnen und Abiturienten. Wir bieten diese für die Schülerinnen und Schüler in ihren 5 Prüfungsfächern (pro LK 5 Stunden und pro GK 3 Stunden) an.

Die Termine sind so organisiert, dass die letzte Schulwoche für Q4 nur noch „Unterrichtsstunden“ in den Prüfungsfächern anbieten. Die Konsultationen/Repetitorien finden während der üblichen Stunden gemäß Stundenplan statt, der Besuch ist nicht verpflichtend. Die nicht prüfungsrelevanten Grundkurse sollen die Schülerinnen und Schüler nicht mehr besuchen.

  • Zusätzliches Rücktrittsrecht

Für alle Schülerinnen und Schüler (die nicht schon im letzten Jahr von diesem Recht Gebrauch gemacht haben) gilt ein zusätzliches Rücktrittsrecht. Ohne Anrechnung auf die Höchstverweildauer in der Oberstufe können Q3 und Q4 wiederholt werden bzw. bei nicht bestandener Abiturprüfung erneut im nächsten Jahr die Abiturprüfungen abgelegt werden.

  • Verlängerung der Arbeitszeit in allen schriftlichen Prüfungen

In allen schriftlichen Abiturprüfungen werden die Prüfungszeiten um 30 Minuten verlängert.

  • Besonderheiten der Semesterschwerpunkte und Aufgabenauswahl in den schriftlichen Prüfungen

Für alle zentralen und auch dezentralen schriftlichen Prüfungen gibt es fachspezifische Änderungen. Diese Änderungen liegen den Fachlehrkräften seit dem 27.01.2022 in abschließender Version vor. Da diese Änderungen so umfangreich und fachspezifisch unterschiedlich sind, werden die Schülerinnen und Schüler in den Wochen nach den Winterferien individuell im Fachunterricht darüber informiert.

Viele weitere Veränderungen sind für unsere Schule nicht von Bedeutung oder betreffen nur Einzelpersonen, die direkt informiert werden. Für Fragen rund um das Thema Abitur steht Herr Kaliske gerne über Microsoft-Teams oder in seinem Büro zur Verfügung.

Alle weiteren Termin bezüglich der Abiturprüfungen finden sich auf der Schulhomepage unter https://scgberlin.de/internes/lehrer/vollstaendige-liste-aller-pruefungstermine/

Teststrategie für die Zeit nach den Winterferien

Aufgrund der weiter ansteigenden Infektionszahlen und den möglichen Problemen, die durch Reiserückkehrer aus anderen Infektionsgebieten auftreten können, gibt es für die ersten zwei Wochen nach den Winterferien (07.02. bis 18.02.2022) eine ausgeweitete Teststrategie.

In der Schule werden alle Schülerinnen und Schüler sowie Dienstkräfte täglich getestet.

Außerdem erhalten die Schülerinnen und Schüler mit der Ausgabe der Halbjahreszeugnisse einen Schnelltest mit nach Hause. Dieser soll am Sonntagabend vor Schulbeginn (06.02.2022) selbstständig durchgeführt werden. Dieser „Sonntagabend“-Test ist aber nicht verpflichtend, da uns die Nachricht der Senatsverwaltung erst gestern (einen Tag vor der Zeugnisausgabe) erreicht hat und eventuell nicht mehr alle Oberstufenschülerinnen und -schüler mit Testkits versorgt wurden und auch Personen, die die Schule am 28.01. nicht besucht haben, keinen Test bekommen konnten.

Das Schreiben der Senatsverwaltung für Jugend, Bildung und Familie findet sich unter diesem Link.

Präsenzpflicht vorerst bis Ende Februar aufgehoben

Mit Schreiben vom 24.01.2022 wurden wir informiert, dass die Präsenzpflicht für unsere Schülerinnen und Schüler bis vorerst zum 28.02. aufgehoben ist. Diese Regelung gilt seit dem 25.01.2022. Das Schreiben der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie findet sich unter diesem Link.

Folgendes ist dabei zu beachten:

  • Prüfungen und Klausuren sind in Präsenz durchzuführen (Ausnahmen sind nur für Personen aus Risikogruppen mit entsprechendem Nachweis möglich).
  • Ein Anspruch auf Distanzunterricht besteht nicht.
  • Eltern bzw. volljährige Schülerinnen und Schüler informieren die Schule vorab schriftlich, dass sie sich entschieden haben, von der Präsenzpflicht abzumelden.

Förderverein des SCG ruft zur Mitarbeit auf

Unser Förderverein unterstützt unser Gymnasium schon seit mehreren Jahrzehnten auf vielfältige Weise und die gesamte Schulgemeinschaft ist den ehrenamtlich tätigen Personen dankbar für das Engagement, die Unterstützung und die gute Zusammenarbeit.

Wir möchten deshalb auch auf der Homepage einen Aufruf zur Mitarbeit im Förderverein veröffentlichen. Im Folgenden finden Sie diesen:

Aufruf des Fördervereins zur aktiven Mitarbeit

Wir suchen dringend Eltern, die sich in den nächsten Jahren aktiv an der wichtigen Arbeit des Fördervereins beteiligen möchten.

Demnächst werden Positionen im Vorstand neu zu besetzen sein.

Wenn Sie sich also dafür einsetzen möchten, dass Schulprojekte unterstützt, Initiativen für das Wohlbefinden der SuS finanziert werden und alle die gleichen Chancen zur Entwicklung und Teilnahme an Aktivitäten haben, dann melden Sie sich bitte bei foerderverein@scgberlin.de oder telefonisch bei Armin Debeolles unter 0171/3178002.

Wenn Sie Mitglied werden möchten, überweisen Sie gerne den Mitgliedsbeitrag in Höhe von 24,-€ auf das Konto   

Freunde und Förderer des Sophie-Charlotte-Gymnasiums e.V.
Deutsche Bank IBAN DE 86 1007 0024 0327 2275 00

Unter diesem Link finden Sie außerdem das „Vorstellungsschreiben“ des Fördervereins für die neuen 7. Klassen vom Beginn diesen Schuljahres.

Neuer Musterhygieneplan (aktualisiert am 24.01.2022)

Seit dem 20.01.2022 gilt ein neuer Musterhygieneplan. Auch für unsere Schule gelten deshalb neue Regelungen. Bitte informieren Sie sich direkt über die Seite der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie:

Hier der Link zum Download des neuen Musterhygieneplans vom 20.01.2022: https://www.berlin.de/sen/bjf/corona/schule/musterhygieneplan_berufliche_bildung.pdf

Isolation und Quarantäne

Durch die veränderten Beschlüsse der Bund-Länder-Konferenz vom 07.01.2022 gelten ab sofort neue Regelungen für die Isolation bzw. Quarantäne in Abhängigkeit vom jeweiligen Impfstatus. Die wesentlichen Regelungen können Sie der Grafik unter diesem Link entnehmen. Weiterhin gilt im Einzelfall, dass die Anweisungen des zuständigen Gesundheitsamtes gelten.

Außerdem bitten wir die Erziehungsberechtigten im Fall einer Coronainfektion, eines positiven Schnell- oder PCR-Tests umgehend unser Sekretariat zu informieren. Aufgrund der steigenden Zahl von Fällen können wir nur so die notwendige Koordination gewährleisten. (Stand 18.01.2022)

Informationen zum digitalen Tag der offenen Tür am SCG

Leider ist auch in diesem Jahr die Durchführung des Tags der offenen Tür pandemiebedingt nur digital möglich. Wir bieten Interessierten deshalb am 21.01.2022 ab ca. 9:00 Uhr bis Sonntag 23.01.2022 einen besonderen Infoservice auf unserer Homepage an. Dieser Service enthält unter anderem einen virtuellen Rundgang durch unsere Schule mit einigen Videoangeboten und 360°-Anblicken unserer Räumlichkeiten.

Am 21.01.2022 von 15:00 bis 18:00 Uhr bieten wir Ihnen die Möglichkeit, in digitalen Konferenzen in Kontakt mit der Schulleitung, einigen Lehrkräften und anderen Personen der Schulgemeinschaft zu treten. Dazu werden ab 15 Uhr Links zu den entsprechenden Räumen freigeschaltet, so dass Sie leicht an diesen Konferenzen teilnehmen können.

Außerdem bieten wir je zwei Kurzvorträge mit anschließenden Fragen und Gesprächen durch die Schulleitung und für die Besonderheiten des bilingualen Unterrichts an. Folgender Zeitplan gilt am digitalen Tag der offenen Tür:

Anmeldung für die neuen 7. Klassen

Erstellt am 10. Januar 2022 von Rolf Kaliske.
Kategorie: Keine

Die Anmeldungen für unsere neuen Schülerinnen und Schüler erfolgen vom 15.02. bis 23.02.2022 nach telefonischer Anmeldung 030 9029 28600. Alle wichtigen Informationen zur Anmeldung der neuen 7. Klassen erhalten Sie unter diesem Link:

Anmeldung am SCG

Stark trotz Corona – Informationen zur Lernförderung

Seit 30.11. können wir unseren Schülerinnen und Schülern im Rahmen des Projektes „Stark trotz Corona“ in Kooperation mit dem Träger „TopTeach“ eine individualisierte Lernförderung anbieten.

Alle aktuellen Informationen dazu können die Schülerinnen und Schüler dem Aushang im Eingangsbereich auf der rechten Seite (gleich nach der Eingangstür) entnehmen. Zusätzlich finden Sie unter diesem Link einen Kalender, wann und wo die jeweiligen Lernförderungen stattfinden (Stand 10.12.2021). Mögliche Änderungen sind bitte dem Informationsbrett in der Schule zu entnehmen.

Die Firma „TopTeach“ bietet den Teilnehmenden einen Link zum Onlineportal für unsere Schule an. Das Portal ist unter sophie-charlotte-gymnasium.top-teach.de zu erreichen. Das notwendige Passwort erhalten die Schülerinnen und Schüler bei den Klassenleitungen oder hier online mit dem Passwort, dass auch für den Zugang zum Vertretungsplan gilt.