Sophie-Charlotte-Gymnasium
Sonstiges

Sophie-Charlotte-Gymnasium
Sybelstraße 2
10629 Berlin

Lehrer lernen: Studientag zur Sprachbildung

Erstellt am 2. Juni 2016 von Robert Brenner.
Kategorie: Keine

„Texte verstehen in allen Fächern“ war das Motto des diesjährigen Studientages zum sprachsensiblen Unterricht an unserer Schule.

Die Idee dahinter: Vielen Schülerinnen und Schülern bereitet es mitunter Mühe, Fachtexte zu verstehen, seien es Quellentexte in Geschichte, Fachartikel in Biologie oder Textaufgaben in Mathematik – und dies allein, weil die Texte aufgrund grammatischer Strukturen oder des Vokabulars zu komplex sind.

Die wesentliche Aufgabe, mit der wir uns beschäftigten, war also: Wie kann man Texte im Unterricht leichter verständlich machen, ohne dabei jedoch auf der inhaltlichen Ebene Abstriche zu machen.

Für unseren Studientag holten wir uns die Unterstützung des Expertenteams der AG Durchgängige Sprachbildung.

Nach einem einführenden Vortrag von Frau Lilo Martens begaben sich alle Kolleginnen und Kollegen in eine von sechs Arbeitsgruppen, in denen wir zunächst über Methoden der Texterschließung unterrichtet wurden.

Anschließend ging es dann daran, unsere Kenntnisse vom Vormittag konkret in Unterrichtsbeispiele umzusetzen. Wir arbeiteten in Fachgruppen und bereiteten Texte für eines unserer Unterrichtsfächer sprachsensibel auf.

Einzelne Ergebnisse wurden am Ende präsentiert. Zudem können sich die Kollegen/innen die Ergebnisse ab dem 05.06. auch im internen Bereich auf dieser Website ansehen. (der Link folgt dann!)

Für unser leibliches Wohl sorgte die Klasse 10c, die uns ein köstliches Mittagessen servierte und uns mit Kaffee und Kuchen versorgte.