Sophie-Charlotte-Gymnasium
Sonstiges

Sophie-Charlotte-Gymnasium
Sybelstraße 2
10629 Berlin

Vorgaben Präsenzunterricht Q4 ab 01.03.21 bis 13.03.21

Um die Klausuren und Abiturprüfungen der Schülerinnen und Schüler des 4. Semesters/Q4 vorzubereiten, wird dem Jahrgang ab 01.03.21 Präsenzunterricht erteilt. Dieser Einstieg in den Präsenzunterricht entspricht auch den Vorgaben der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie vom 12.02.2021.

Die Öffnung der Schule für Q4 erfolgt dabei für den gesamten Jahrgang gleichzeitig. Um die entsprechenden Regelungen des Musterhygieneplans von SenBJF umzusetzen, ist es notwendig die Lerngruppen zu teilen, wenn die Gruppen aus mehr als 13 Schülerinnen und Schülern bestehen. Die größeren Kurse werden entsprechend der Vorgaben nach den Anfangsbuchstaben der Nachnamen A-I und J-Z geteilt und in benachbarten Räumen unterrichtet. Bei ungünstiger Verteilung ist natürlich eine individuelle Anpassung durch die Lehrkraft möglich. Grundsätzlich gilt aber: eine Schülerin/ein Schüler – ein eigener Tisch (Arbeitsplatz). Die Raumverteilung finden Sie unter diesem Link. A-I nutzen der ersten aufgeführten Raum, J-Z den zweiten Raum.

Gruppenarbeitsphasen oder andere Arbeitsformen, in denen geringe Abstände notwendig sind, müssen vermieden werden.

Die Schule kann in dieser Zeit nur durch den Eingang (östliche Tür) betreten werden und muss durch den Ausgang (westliche Tür) verlassen werden. Es ist nicht erlaubt, sich vor der Schule in Gruppen aufzuhalten, hier gelten die allgemeinen Kontaktbeschränkungen. Außerdem müssen die Schülerinnen und Schüler im Gebäude möglichst den Mindestabstand von 1,5 m einhalten.

Während des Aufenthalts im Gebäude und auf dem Pausenhof gilt Maskenpflicht. Alle Personen sollten möglichst medizinische Masken tragen und dürfen diese nur zum Essen oder Trinken absetzen. Einfache medizinische Masken stellt die Schule kostenlos zur Verfügung und sind kostenlos im Sekretariat erhältlich. Zum Betreten der Schule und des Sekretariats muss aber auf jeden Fall eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.

In den Pausen ist der Aufenthalt auf dem Pausenhof und im Gebäude in den Kursräumen (keine Fachräume) erlaubt, es gilt aber überall die Maskenpflicht. Der Mindestabstand von 1,5m muss stets eingehalten werden.

Während des Unterrichts muss das Lüftungskonzepts der Senatsverwaltung eingehalten werden (siehe https://www.berlin.de/sen/bjf/corona/grafiken-und-medien/lueften-in-der-schule.pdf).

Am 09.03. findet für Q4 ausschließlich die Grundkursklausur statt. Die Klausur beginnt für alle Schülerinnen und Schüler gleichzeitig um 9 Uhr. Der Raumplan wird vorher im Gebäude ausgehängt und auf der Homepage veröffentlicht.